Auf’m Podspot

gebloggt am 29. Juli 2009 von
Kommentare deaktiviert

Natürlich habt ihr alle schon heute morgens um sieben gehört, was ich Wichtiges zum Buch zu erzählen hatte. Aber, weil es so schön war, könnt ihr euch den AudioMax-Beitrag noch zehn, fünfzehn Mal als Podcast anhören. Oder auch hundert Mal oder tausend.

Danach hat sich bei euch garantiert unsere Shop-Domain ins Hirn gebrannt, sodass ihr sie sogar rückwärts aufsagen könntet, wenn ihr an den Beinen aufgehängt von der Decke baumelt.

Ach, und in einer halben Stunde läuft er sogar noch mal bei RadaR (13.00 Uhr, punktgenau). Nur, falls ihr auf ein hundertundeintes Mal (jaaa, so schreibt man das sicher) Wert legen solltet.


Kommentare geschlossen.